Projekte

Geo-Marktanalysen

Aufgaben und Ziele

Im Rahmen der Geo-Marktanalysen wird das Marktpotenzial für ein Autohaus (und dessen Bezirke) ermittelt. Durch die detaillierte Analyse der Kunden- und Fahrzeugsdaten des Autohauses können Ersatzbedarfe gezielt ermittelt werden und Kunden können re-aktiviert werden. Eine exakte Allokation von potenziellen (Wieder-)Käufern ist durch die geo-codierung von Kundenadressen möglich.

Leistungen und Lösungen

Anhand eines bewährten Analyseprozesses werden die Kunden- und Fahrzeugdaten geprüft und schrittweise selektiert und in Arbeitspakete geclustert, die von den jeweiligen Mitarbeitern im Service und Verkauf bearbeitet werden können. Anhand von praktischen Tools können die Kontakte und die erzielten Verkaufserfolge und Servicekontakte festgehalten und gemessen werden.
Die Umsetzung vor Ort kann durch einen sogenannten ‚Starthelfer‘ unterstützt werden, der die Prozesse und Vorgehensweisen der Umsetzungsphase erklärt und in regelmäßigen Abständen nachhält.

Ergebnisse und Erfolge

Seit vielen Jahren haben die Experten der V-max Analytics diese Analysen in 675 Autohäusern von verschiedenen Automobilherstellern durchgeführt. Bei konsequenter Umsetzung im Autohaus und vollständiger Bearbeitung der Arbeitspakete konnten - je nach Zielsegment und gewähltem Aktionsfokus - Response-Raten von bis zu 18% erreicht werden.

 

Wir setzen Google Analytics ein, um Informationen zu Browser, Land und Verweildauer zu erfassen. Mit dem weiteren Besuch der Website stimmen Sie der Nutzung zu. Schließen